Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Davinci Resolve 19
#71
DaVinci Resolve 19 Beta 3

Was ist neu in DaVinci Resolve Public Beta 3?

- Unterstützung für HDR-Viewer unter Windows.
- Höhere Qualität von UltraNR mit bis zu 50 % schnellerer Wiedergabe.
– Möglichkeit, alle Ebenen in einem Knotendiagrammstapel zurückzusetzen.
- Möglichkeit, einzelne Knotenstapelschichten zu umgehen.
- Rufen Sie den Replay-Vorlauf auf, indem Sie eine Zifferntaste für die Dauer gedrückt halten und auf einen Kamerawinkel klicken.
- Drücken Sie beim Ausführen von Wiederholungen zweimal die Kamerataste, um die aufgerufene Kamera am In-Punkt auszuführen.
- Option zum Konvertieren des vorherigen POI in eine Markierung beim Löschen im POI-Dialogfeld der Schnittseite.
- Zeitleisten mit Wiederholungsereignissen zeigen jetzt die Entfernung zum POI an.
- Aktion im Kontextmenü „Ausschneiden“, um eine verschachtelte Zeitleiste auf der Ausschneideseite zu zerlegen.
- Kontextmenü-Aktion zum Suchen von Clips im Multi-Source-Viewer.
- Multi-Source-Winkel in der Einzelansicht sind standardmäßig auf einen 5-Sekunden-Außenbereich um den POI eingestellt.
- Das Auswahlfenster für Jog-Wheel-Übergänge zeigt jetzt Fusion-Übergänge an.
– Die Kontextmenüaktion zum Löschen der Transkription ist jetzt für Offline-Clips verfügbar.
- Wenn Sie auf „Transkription“ ohne ausgewählte Medien klicken, wird diese für die aktuelle Timeline aufgerufen.
- Erkannte Sprecherinformationen stehen allen Benutzern in einem Mehrbenutzerprojekt zur Verfügung.
- Neue Projekte verwenden jetzt standardmäßig die zuletzt verwendeten Sprechererkennungseinstellungen.
- Der Quellenbetrachter und -inspektor kann jetzt bis zu 36 Audiokanäle wiedergeben.
- Der Audioinspektor interpretiert Clips mit geraden Audiokanälen ohne Spurmetadaten als Stereopaare.
- Unterstützung für die Anzeige des Batteriestands des Micro Color Panels in den Einstellungen.
- Möglichkeit, Music Remixer FX über den Inspektor pro Clip anzuwenden.
- Unterstützung für den Export von AMF mit Bildsequenzen.
- Unterstützung für die Webanmeldung in der DaVinci Remote Monitor-App.
- Der DaVinci Resolve Renderer FX wird jetzt während der Installation automatisch zur Aktualisierung ausgewählt.
- Scripting-API-Unterstützung zum Hinzufügen einer Timeline-Spur an einem bestimmten Index.
– Ein Audio-Artefakt beim Verschachteln von Zeitleisten wurde behoben.
– Es wurde ein Problem mit Tastenkombinationen auf dem Nummernblock im Quellband-Viewer behoben.
– Der Markierungsindex behält ausgewählte Spalten jetzt zwischen Sitzungen bei.
- Benutzerbestätigungen beim Zurücksetzen oder Löschen von Kompositionen.
– Ein Problem mit den Dialogen zur Änderung der Übergangsdauer und der Geschwindigkeit in Interlaced-Zeitleisten wurde behoben.
– Es wurde ein Problem beim Bearbeiten einzelner Bilder von Interlaced-Filmmaterial darüber oder beim Überschreiben der Quelle behoben.
– Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Quellenbetrachter die im Transkriptionsfenster ausgewählten Medien nicht anzeigte.
– Ein Problem mit der Texthervorhebung nach dem Ersetzen von Text im Transkriptionsdialog wurde behoben.
– Ein Problem mit der Cursoraktualisierung an Bearbeitungspunkten mit dem Abspielkopf oben wurde behoben.
– Ein Problem mit dem Trimm-Editor im Blade-Modus auf der Bearbeitungsseite wurde behoben.
– Es wurde ein Problem beim Erweitern einer Bearbeitung im Trimmbearbeitungsmodus ohne verknüpfte Auswahl behoben.
- Die Abspielkopfposition beim Wechsel von der Bearbeitungsseite mit festem Abspielkopf wurde korrigiert.
– Ein Absturz beim Onion-Skinning in den Polygon-Werkzeugen in Fusion wurde behoben.
– Mehrere Probleme mit Fusion Viewer und RCM-Workflows behoben.
– Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Ändern der Verstärkung oder des Gammas des Fusion-Viewers Saver-Workflows unterbrach.
– Behobene Clips mit magischer Maske, die die Rendereinstellung für die Quellauflösung nicht berücksichtigten.
– Es wurde ein Problem mit der Bewegung des Abspielkopfes in der magischen Maske beim Betrachten einzelner Striche behoben.
– Ein Problem mit Skalierungssteuerungen für Resolve FX Warper-Viewer-Overlays wurde behoben.
– Ein Problem mit dynamischen Keyframes im ColorSlice-Tool wurde behoben.
– Es wurde ein Problem mit HDR-Beschneidung des Sättigungsfarbtons oder des Schwarzversatzes bei 10.000 Nits behoben.
– Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Ducker-Quelle beim erneuten Öffnen eines Projekts bestehen blieb.
– Ein AAF-Importproblem mit Mehrkanal-Audio wurde behoben.
– Ein Problem beim Dekodieren von MP4-Clips mit ungültigen Bearbeitungslisten wurde behoben.
– Ein Problem mit Tags beim Wechseln der Sprache wurde behoben.
– Es wurde ein Problem mit der Auflistung der Skriptmenüoptionen im Tastaturanpassungsfenster behoben.
– Es wurde ein Problem beim Lesen des Timecodes von Sony A7SIII-Clips behoben, die mit 100 fps aufgenommen wurden.
- Allgemeine Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen.

HDR-Viewer-Unterstützung unter Windows:
- Aktivieren Sie unter Windows-Einstellungen > System > Anzeige die Option HDR verwenden. Informationen zur Konfiguration Ihres Displays für HDR finden Sie unter https://support.microsoft.com/en-us/win ... c6c5ef24e6.
- Aktivieren Sie in den DaVinci Resolve-Einstellungen unter „Allgemein“ die Option „Windows-Anzeigefarbmanagement und HDR für Betrachter verwenden“.

Aktualisierung der DaVinci-Systemsteuerung:
Dieses Installationsprogramm enthält ein Firmware-Upgrade für den DaVinci Resolve Speed Editor, um den Akkuverbrauch im Leerlauf bei Bluetooth zu beheben.
Gruß Harry

MSI x570 Gaming Plus, Ryzen7 2700X 5800x, RX5600 XT (24.5.1), RAM 32GB 3200MHz, 1x M.2 500GB und 1TB, SSD 250GB und 1TB, Win11 Pro
MSI x570 Torpedo Max, Ryzen7 5800X, RTX 3060 TI (555.85), RAM 64GB 3200MHz, 2x M.2 (500 GB und 1TB),  Win11 Pro (23H2)
Resolve Studio 19 Beta 3
S21FE, S23, Hohem iSteady M6
[-] Folgende 1 Mitglied sagten dankten HarryH für diesen Beitrag:
  • Ianus
Zitieren to top
#72
Probleme beim Einfügen von Audiodateien ?

Kann das jemand bestätigen ?
Wenn ich, in der Version 19, ein gespeichertes Projekt öffne, um darin weiter zu arbeiten, kann ich keine Audiodateien einfügen.
Erstelle ich eine neue Timeline, dann geht es. 
Und jetzt wird es ganz verrückt, kopiere ich das Audiofile aus der Timeline 2, lässt es sich auch in die Timeline 1 einfügen.

                     
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
Zitieren to top
#73
Keine Probleme
Gruß Harry

MSI x570 Gaming Plus, Ryzen7 2700X 5800x, RX5600 XT (24.5.1), RAM 32GB 3200MHz, 1x M.2 500GB und 1TB, SSD 250GB und 1TB, Win11 Pro
MSI x570 Torpedo Max, Ryzen7 5800X, RTX 3060 TI (555.85), RAM 64GB 3200MHz, 2x M.2 (500 GB und 1TB),  Win11 Pro (23H2)
Resolve Studio 19 Beta 3
S21FE, S23, Hohem iSteady M6
Zitieren to top
#74
Hier auch nicht.
Davinci Resolve Studio 19 beta 3 und Edius WG X 10.34.12119 unter Win11 Pro, Intel i9-12900K auf Asus Prime Z690-P D4, 64 GB RAM, Intel 770 und NVidia RTX 3070Ti
Zitieren to top
#75
Danke für die Rückmeldung, dann werde ich auch mal Davinci neu installieren. Mal sehen, ob es hilft
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
Zitieren to top
#76
Davinci ist neu installiert, bis jetzt keine Probleme mehr. Da hat sich wohl seit der letzten Installation von 2022 irgendwas aufgehängt.
Jetzt ist auch seit langer Zeit die Neural Engine vollständig durchgelaufen.
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DaVinci Resolve 15.3.1 update und Ankündigung DaVinci Resolve 16 NoMica 58 35.934 24-04-2019, 11:05 11
Letzter Beitrag: Onkel Hatti

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste