Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warum lässt sich nicht immer jeder Clip graden?
#1
Liebe Resolver,

ich habe ein Projekt auf sechs Videospuren. In der Cut- und in der Edit-Page kann ich ganz normal jeden Clip wählen, Effekte dazufügen und wieder löschen usw. In der Color-Page kriege ich das nicht bei allen hin. Es wirkt völlig willkürlich, welche Clips ich auf der symbolisierten Timeline anwählen kann und welche nicht. Unabhängig von den Spuren. Aber es reagieren nicht alle auf einen Klick. Auch werden bei den Vorschau-Bildchen für die Clips genau 20 angezeigt, egal ob ich noch Clips hinzufüge. Damit fehlen einige. Da das Video (Spielzeit 4 Minuten, nichts Größeres) so gut wie fertig ist, habe ich nicht sonderlich viel Mut, herumzuspielen. Mein Rechner hat 64 GB Ram und einen Intel® Xeon® w5-2445  3.10 GHz. Da sollte es doch kein Speicherproblem geben.Neu hinzugefügte Clips erscheinen die zwar symbolisch auf der Timeline in der Color-Page. Wenn ich drauf klicke, tut sich aber nichts.

Stehe ich auf dem Schlauch, gibt es Begrenzungen oder hat jemand eine Idee. In der jetzigen Situation kann ich auch einen Weißabgleich unter den Clips nicht mit allen machen und das ist lästig.

Übrigens: In allen anderen Projekten - vorher und nachher - gibt es das Problem nicht.

Danke für jede Idee. Caesar
Zitieren to top
#2
In der Clorpage wird immer die oberste Spur bearbeitet. Wenn nur drunter liegende Spuren bearbeitet werden sollen, musst du dafür die oberen so lange deaktivieren.
Soll ein Weißabgleich gleichzeitig über alle Spuren gemacht werden, kannst du an oberster Stelle einen Adjustmentclip einfügen und dort die Korrektur machen.
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
Zitieren to top
#3
Welche GPU hast Du?

- MacBook M1 Pro unter Monterey 12.7.3
- Resolve und Fusion Studio 18.6.5
- Mini Monitor 3G in HD mit kalibriertem Asus ProArt
- Blackmagic Pocket HD, UMP 4,6 und Sony Alpha A7 IV
- DJI Mavic Air 2
- iPhone 15 Pro Max
Zitieren to top
#4
Danke für die Antwort. Die Grafikkarte ist NVIDIA RTX A4000. Ich verstehe, dass eine Ferndiagnose schwer ist, aber leider ist es so, dass das, was ich ändern will, sogar in der obersten Spur ist. Es gibt aber auch in den anderen Spuren beliebig verteilt Clips, die auf einen Klick nicht ansprechen. Wieder andere funktionieren, wie sie sollen. Im Edit-Modus geht alles. In der Colorpage kann ich klicken, was ich will, es tut sich nichts und der Clip taucht wie gesagt auch nicht in der Reihe der kleinen Bildchen auf. Ich dachte, es gibt vielleicht eine Generaleinstellung, die ich ohne es zu wissen genau in diesem Projekt getätigt habe... Weißt Du einen Effekt für die Edit-Page, wo ich ähnlich der Colopage Farbtöne ändern kann? Das könnte helfen, ich habe aber nichts Passendes gefunden.
Wie dem auch sei, es finde es sehr nett, überhaupt eine Antwort bekommen zu haben, lieber "nomade"

Grüße
Zitieren to top
#5
Danke für die Antwort. Die Grafikkarte ist NVIDIA RTX A4000. Ich verstehe, dass eine Ferndiagnose schwer ist, aber leider ist es so, dass das, was ich ändern will, sogar in der obersten Spur ist. Es gibt aber auch in den anderen Spuren beliebig verteilt Clips, die auf einen Klick nicht ansprechen. Wieder andere funktionieren, wie sie sollen.
Ich habe jetzt folgenden getan: Den gewünschten Clip auf eine neue leere Timeline kopiert. Dort gegradet - ja, das geht. Und wieder zurück kopiert auf die Timeline, wo sich nichts graden lässt. Das geht.
Wie dem auch sei, es finde es sehr nett, überhaupt eine Antwort bekommen zu haben, lieber "nomade"

Grüße
Zitieren to top
#6
In einem Punkt muss ich mich selbst verbessern,
springt man aus der Editpage in die Colorpage, ist immer die oberste Spur aktiviert. In der Colorpage lässt sich dann aber die gewünschte Spur aktivieren und graden.

   

(19-06-2024, 15:32 15)Caesar schrieb: Übrigens: In allen anderen Projekten - vorher und nachher - gibt es das Problem nicht.

Ich hatte bei der Version 19 auch schon mal das Problem, dass sich das Projekt völlig unlogisch verhielt.
Es ließen sich mit einem mal keine Audioclips mehr einfügen oder ändern. 
Aber die Version 19 ist ja noch Beta.
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Custom Curves werden automatisch angelegt - warum? Kaumzuglauben 6 2.190 03-09-2023, 11:26 11
Letzter Beitrag: Kaumzuglauben

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste