Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Vorstellung
#1
Hallo Foristen, ich grüße Euch.
Bin neu hier und möchte mich hier allseits über Da Vinci Resolve 19 informieren und versuchen mich in diese Software einzuarbeiten.
Da ich mich im Netz informiert habe, dass man ab DVR 19 auch die Sprache auf Deutsch einstellen kann. Mein Englisch reicht nicht für die vielen Fachbegriffe des Video Cutters.
Mein Name ist Achim und ich bin 72 Jahre alt.
Seit vielen Jahren schneide ich Videos, erst mit Pinnacle 12 /15 und dann bis heute mit Magix Video de Luxe Premium 2020.
Damit bin ich gut klar gekommen, doch die vielen Bugs und Werbung usw. usw. haben mich schon lange nach einer Alternative suchen lassen, hoffe habe sie mit DVR 19 gefunden.
Bitte gebt mir einen Rat, ob meine jetzige PC Ausrüstung ausreichen ist oder ich was neues brauche.
Bis jetzt habe ich ausschließlich Videos (Clips gemischt mit Fotos, animierten Schriften, Sprach und Musikunterlegung gearbeitet. Ausgabeformat: Mp4 1920x1080, 29,97 BpS, Audio: 163 kBit/s, Stereo 48000kHz, manche auch als m2ts Dateien je nach dem. So will ich auch weiter Videos produzieren, vielleicht mal in 4k aber das weiß ich noch nicht.
Anbei mal meine Pc Daten
CPU: Intel Core i9-9900K 8x 3.60GHz
Main: ASUS ROG Strix Z390-F Gaming
RAM: 32 GB DDR4-3200 Kit G-Skill Trident Z
SSD:  500GB   Samsung 970 EVO Plus M.2 (System)
SSD:    1TB WDC 100T2BOA, M.2
SSD:    500 GB Samsung 970 EVO SATA
SSD:    500 GB Samsung 750 EVO SATA
GPU: NVIDIA : ASUS Geforce RTX 2060 SUPER 8GB
LW: ASUS BW-16D1HT 
CPU Kühler: bequiet! Dark Rock 4
Netzteil: bequiet   700 Watt 80+
Monitor: 2x Samsung C27F398F 68,58 cm
Windows 10 Prof. 64 Bit Version 22H2
Aufnahme: PANA, DMC-TZ 101, iPhone 14 PRO, iPhone 13 PRO MAX
i9-9900K 8x 3.60GHz
ASUS ROG Strix Z390-F Gaming
32 GB DDR4-3200 Kit G-Skill Trident Z
500GB   Samsung 970 EVO Plus M.2 (System)
1TB WDC 100T2BOA, M.2
500 GB Samsung 970 EVO SATA
500 GB Samsung 750 EVO SATA
ASUS Geforce RTX 2060 SUPER 8GB
ASUS BW-16D1HT  
bequiet! Dark Rock 4
bequiet   700 Watt 80+
2x Samsung C27F398F 68,58 cm
Windows 10 Prof. 64 Bit Version 22H2
Aufnahme: PANA, DMC-TZ 101, iPhone 14 PRO, iPhone 13 PRO MAX
Zitieren to top
#2
Hallo Achim,

herzlich willkommen im Forum.

Für 1920x1080, also Full HD reicht deine Hardware-Ausstattung völlig aus. Bei UHD/4K können die Probleme anfangen. Da hängt das von vielen Faktoren ab, z.B. davon, wieviele Effekte, wieviele Videospuren man bentuzt, welche Codecs, 10 Bit Farben usw. und ob man bereit ist, mit Poxies zu arbeiten, um nur mal ein paar Einflussgrößenzu nennen. Aber grundsätzlich würde ich dein System auch als 4k-geeignet einschätzen.
Gruß
Peter

HW: i7 9700K, 32 GB RAM, GeForce RTX 3060TI, 2TB M.2
SW: Windows 11 Home, Davinci Resolve Studio 18.6.x
Kameras: Lumix S5 II mit 20-60mm u. 70-300mm, Sony FDR-AX 33, GoPro Hero 10, DJI Mini 3 Pro
[-] Folgende 1 Mitglied sagten dankten Kaumzuglauben für diesen Beitrag:
  • achimd
Zitieren to top
#3
Herzlich Willkommen bei uns im Forum!
Alle meine Beiträge stellen meine subjektive Sicht auf das jeweilige Thema dar.
Die weibliche Form ist der männlichen Form gleichgestellt Lediglich aus Gründen der Vereinfachung und leichteren Lesbarkeit wird die männliche Form gewählt..


Resolve-Studio, Fusion Studio aktuelle Version (keine Betaversionen)
OS: Windows 11 Pro aktuelle Version
Kamera: JVC GY-HM200 und JVC GY-LS300
[-] Folgende 1 Mitglied sagten dankten Filmkuenstler für diesen Beitrag:
  • achimd
Zitieren to top
#4
Hallo Achim, willkommen im Forum.

Für FHD wird deine Hardware ausreichen. 
Ich habe auch mal mit Pinnacle und mit Video Deluxe, bis zu der Version 17, geschnitten. 2019 habe ich dann zu Davinci Resolve gewechselt und habe bis heute nicht bereut.
Ok, das ein oder andere Mal vermisse ich schon die praktischen Vorlagen von Magix, Davinci hat zwar nicht diese Vorlagen, kann das alles aber auch und noch viel mehr.
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
[-] Folgende 1 Mitglied sagten dankten Nightworker für diesen Beitrag:
  • achimd
Zitieren to top
#5
Willkommen!

Blume
Hardware: X570 | Ryzen 9 3950X | 128GB RAM | RTX 4090 24GB | 500 GB SSD (System) | 4TB SSD (ScratchDrive) | Eizo ColorEdge
Software: Windows 11 | Davinci Resolve Studio 18.6.6 Build 7

Storage: TrueNAS | 10GBase-T
[-] Folgende 1 Mitglied sagten dankten LennyNero für diesen Beitrag:
  • achimd
Zitieren to top
#6
Auch von mir ein Willkommen hier im Forum.
Bye Uwe
WIN 10 64, RTX 2080 TI, AMD 9 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
MSI X470 Gaming Pro Carbon,DR 19b2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, AK 2000 S Deluxe T11, Canon R 7
[-] Folgende 1 Mitglied sagten dankten UweJunker für diesen Beitrag:
  • achimd
Zitieren to top
#7
Hallo Filmfans, danke für die Antworten,
wo seht Ihr denn die Schwachpunkte in meinen System, wenn ich mit 4K beginnen würde. Wäre für Tips sehr dabkbar. Noch eine Frage habe ich, zur Zeit ist immer noch VDL 2020 auf dem PC, könnte ich das Da Vinci Resolve 19 parallel betreiben ohne das sich die Programme ins Gehege kommen?
i9-9900K 8x 3.60GHz
ASUS ROG Strix Z390-F Gaming
32 GB DDR4-3200 Kit G-Skill Trident Z
500GB   Samsung 970 EVO Plus M.2 (System)
1TB WDC 100T2BOA, M.2
500 GB Samsung 970 EVO SATA
500 GB Samsung 750 EVO SATA
ASUS Geforce RTX 2060 SUPER 8GB
ASUS BW-16D1HT  
bequiet! Dark Rock 4
bequiet   700 Watt 80+
2x Samsung C27F398F 68,58 cm
Windows 10 Prof. 64 Bit Version 22H2
Aufnahme: PANA, DMC-TZ 101, iPhone 14 PRO, iPhone 13 PRO MAX
Zitieren to top
#8
Hallo Achim,
zu neuen Fragen mach bitte einen neuen Thread auf.
Hier geht es um Vorstellungen.
Bye Uwe
WIN 10 64, RTX 2080 TI, AMD 9 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
MSI X470 Gaming Pro Carbon,DR 19b2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, AK 2000 S Deluxe T11, Canon R 7
Zitieren to top
#9
Auch von mir ein herzliches Willkommen!
Und, ja, spezifische Fragen bitte unter passendem Titel und die Hardwareausstattung in’s Profil.

- MacBook M1 Pro unter Monterey 12.7.3
- Resolve und Fusion Studio 18.6.5
- Mini Monitor 3G in HD mit kalibriertem Asus ProArt
- Blackmagic Pocket HD, UMP 4,6 und Sony Alpha A7 IV
- DJI Mavic Air 2
- iPhone 15 Pro Max
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Meine Vorstellung. klauot741 4 855 07-03-2024, 18:30 18
Letzter Beitrag: Filmkuenstler
  Meine Vorstellung aus dem Raum Köln askor 4 551 01-03-2024, 22:57 22
Letzter Beitrag: UweJunker
  Meine Vorstellung Muschmann 5 1.296 20-01-2024, 13:18 13
Letzter Beitrag: UweJunker
  Vorstellung swiss 3 1.431 22-09-2023, 18:56 18
Letzter Beitrag: Nightworker
  Kurze Vorstellung Drochnathair 2 1.120 13-12-2022, 23:19 23
Letzter Beitrag: Nightworker
  Vorstellung Valentin Meier 3 2.243 08-01-2021, 02:53 2
Letzter Beitrag: nomade

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste