Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Virtuelle Beleuchtung wie im CapCut möglich?
#1
Ich habe gerade ein Video zu CapCut gesehen. CapCut hat eine Funktion mit virtuellen Hintergrund Lampen. Kann ich das mit Davinci Resolve auch irgendwie machen?
https://youtu.be/EGKUP5y_zq0?si=Uye8mG6m3DoZVhzT
Zitieren to top
#2
ja, das geht auch in DR und noch viel mehr.
Bye Uwe
WIN 10 64, RTX 2080 TI, AMD 9 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
MSI X470 Gaming Pro Carbon,DR 19b2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, AK 2000 S Deluxe T11, Canon R 7
Zitieren to top
#3
Hast Du einen Tipp für mich mit welchem Workflow? / Funktionen?
Zitieren to top
#4
schau dir mal im Color Tab unter den Effekten Relight an. Vielleicht ist das was für dich?
Bye Uwe
WIN 10 64, RTX 2080 TI, AMD 9 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
MSI X470 Gaming Pro Carbon,DR 19b2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, AK 2000 S Deluxe T11, Canon R 7
Zitieren to top
#5
Geht hervorragend, aber nur mit Studio.
Ein Beispiel ist hier: https://youtu.be/xDqgg2aXxsc

- MacBook M1 Pro unter Monterey 12.7.3
- Resolve und Fusion Studio 18.6.5
- Mini Monitor 3G in HD mit kalibriertem Asus ProArt
- Blackmagic Pocket HD, UMP 4,6 und Sony Alpha A7 IV
- DJI Mavic Air 2
- iPhone 15 Pro Max
Zitieren to top
#6
wo ist denn Blanking Fill und der Surface Tracker geblieben?
Gibt es die nicht mehr?
Über die Suche konnte ich nichts finden.

...den SurfaceTracker habe ich nun im Fusion Tab gefunden.
Bye Uwe
WIN 10 64, RTX 2080 TI, AMD 9 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
MSI X470 Gaming Pro Carbon,DR 19b2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, AK 2000 S Deluxe T11, Canon R 7
Zitieren to top
#7
im der Color-Page sind beide vorhanden
Gruß Harry

MSI x570 Gaming Plus, Ryzen7 5800x, RX5600 XT (24.5.1), RAM 32GB 3200MHz, 1x M.2 500GB und 1TB, SSD 250GB und 1TB, Win11 Pro
MSI x570 Torpedo Max, Ryzen7 5800x, RTX 3060 TI (555.99), RAM 64GB 3200MHz, 2x M.2 (500 GB und 1TB),  Win11 Pro (23H2)
Resolve Studio 19 Beta 3
S21FE, S23, Hohem iSteady M6
Zitieren to top
#8
Blanking Fill gibt es auch weiterhin in der Edit Page. Übersetzt heißt es jetzt Balkenfüllung.
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
Zitieren to top
#9
OmG....
ich habe immer nach der englischen Bezeichnung gesucht. Da haben wir nun den Salat ;-)
Der SurfaceTracker heist nun Oberflächen-Tracker.
Bye Uwe
WIN 10 64, RTX 2080 TI, AMD 9 3900X, 64 GB RAM GSkill, M2 1 TB, SSD EVO 1 TB, SSD ScanDisk 240 GB,
MSI X470 Gaming Pro Carbon,DR 19b2 Studio, Monitor AOC 32" + Samsung 32" 4K
ShuttlePRO v2, Canon 60D, Osmo Pocket, AK 2000 S Deluxe T11, Canon R 7
Zitieren to top
#10
(22-04-2024, 14:25 14)UweJunker schrieb: OmG....
ich habe immer nach der englischen Bezeichnung gesucht. Da haben wir nun den Salat ;-)
Der SurfaceTracker heist nun Oberflächen-Tracker.

Big Grin Ich habe auch gedacht, stell mal auf deutsch um und alles ist gut., jetzt nutze ich en Online-Übersetzer, um alle Funktionen wiederzufinden.
      Vielleicht wäre ein gutes deutsches Handbuch für die englische Oberfläche die bessere Lösung.
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste