Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Audio Tonspur nicht sichtbar? Und genaue Positionierung von Fusion Compositionen?
#1
Hallo

ich habe hier ein Art Template, welches ich anpassen möchte. (Bin zwar Neueinsteiger, habe Grundkenntnisse, aber natürlich kein Profiwissen)

Zwei Fragen.

1) Man sieht bei der Auditonspur den Ausschlag nicht mehr im grünen Bereich. Vielleicht seit einem Update? Ich weiß es nicht wirlich..
Diese sichtbare Audiospur warauf alle Fälle extrem hilfreich beim Schneiden, da man die Pausen sieht, und den Schnitt genauer definieren konnte.

2) Die einzelnen Compositionen möchte ich gerne 1:1, also genau wie das vorherige positionieren. Wenn ihr versteht was ich meine.
Man sieht hier am Bild, dass ich nach Gefühle die einzelnen Comps. positioniert habe. Aber vermutlich wird es niemals genauer 1:1 sein...

Gibt es eine Möglichkeit, diese wirklich 1:1 wie die vorherige Comp. genau zu positionieren? Ich meine damit diese Überlappung.. Wer weiß Rat?

Bild1: Tonspur fehlt im Audio
Bild2: Compositionen positionieren

Danke Euch
Andi


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren to top
#2
(22-03-2024, 10:37 10)Andimau schrieb: 1) Man sieht bei der Auditonspur den Ausschlag nicht mehr im grünen Bereich. Vielleicht seit einem Update?

Bevor man darauf antworten kann, fehlen noch ein paar wichtige Angaben.

1 - welche Hardware
2 - welches Betriebssystem
3 - welche Version von Davinci Relolve

Bei mir wird der Ausschlag angezeigt.
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
Zitieren to top
#3
Hallo,

ich habe folgende Settings:
  • win10 Pro
  • i7-6700 
  • 16 GB 
  • HD Grafik 530
Zitieren to top
#4
Wie wäre es mit den Angaben wie bei Nightworker. Die Kollegen können ja nicht mit Annahmen arbeiten und dich unterstützen.
Intel® Core™ i7-6700K 4 Core 64 Bit CPU,  4.2 GHz, 32 GB RAM / Linux Mint 21.3 Virginia, Cinnamon 6.0.4 / Kernel: 5.15.0-101 generic / Nvidia 535.161.07 / Davinci Resolve Studio 18.6.6
Zitieren to top
#5
Bei den ersten 18´er Versionen von DR gab es Probleme mit diversen Audiotracks in Verbindung mit Windows 10 oder 11 in der Version 22H2.
Es wurden dann keine Ausschläge angezeigt.
Allerdings konnte man sehen, dass eine Audiospur vorhanden war und die Lautstärke konnte direkt in der Timeline mit der linken Maustaste geändert werden.

   

Bei dir lässt sich nicht einmal erkennen, ob überhaupt ein Audio vorhanden ist. Das habe ich so noch nicht gesehen und müsste selbst noch einmal suchen. 
Was hast du denn schon probiert ?
L.G. Markus

PC: B550 Tomahawk, Ryzen7 5800x, 48GB DDR4 3200MHz, RTX 4070, Monitor Dell UltraSharp U2515H  Win11 Pro 23H2 / Linux Mint
NB: Lenovo Legion 5 Pro Serie 7, I7-12700H 32GB Ram, RTX 3060 6GB Vram, Windows 11 Home 23H2
Resolve Studio 19
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste