Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Speed Editor instabil
#11
(02-02-2024, 16:21 16)ArmbrustS schrieb: Damit ist der Speed Editor für mich erledigt. Die einzige Enttäuschung bisher.

Ich meine ... was erwartest Du? Als der SE neu war ... haben sie ihn verschenkt. Inzwischen kostet das Teil um die 130 EUR. Wenn Du das Ding nach UK sendest und ein west europäischer fachlich versierter Service-Techniker das Ding aufschraubt und hinein-schaut... kostest das genau an der Stelle vermutlich genau so viel als wenn Du Dir ein neues Gerät aus China schicken läßt ...
Hardware: X570 | Ryzen 9 3950X | 128GB RAM | RTX 4090 24GB | 500 GB SSD (System) | 4TB SSD (ScratchDrive) | Eizo ColorEdge
Software: Windows 11 | Davinci Resolve Studio 18.6.6 Build 7

Storage: TrueNAS | 10GBase-T
Zitieren to top
#12
Wenn Du mal in der 'Bucht' schaust, findest Du nagelneue Geräte ab 120,- €. Offensichtlich von Leuten, die nur die Lizenz brauchen. Da lohnt eine Reparatur in unserer Wegwerfgesellschaft wirklich nicht. Vielleicht kriegt die EU das ja mit dem "Recht auf Reparatur" hin, aber dann werden vermutlich die Neugeräte teurer…

Wenn das Ding funktioniert, finde ich es recht nützlich. Bei mir geht's sogar per 'Blauzahn', aber ich musste erst einmal die Settings killen und es dann frisch verbinden. Danach habe ich dann erst meine anderen Geräte neu gekoppelt.

- MacBook M1 Pro unter Monterey 12.7.3
- Resolve und Fusion Studio 18.6.5
- Mini Monitor 3G in HD mit kalibriertem Asus ProArt
- Blackmagic Pocket HD, UMP 4,6 und Sony Alpha A7 IV
- DJI Mavic Air 2
- iPhone 15 Pro Max
Zitieren to top


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ladezeit Speed Editor SteveHH1965 2 832 08-09-2023, 09:41 9
Letzter Beitrag: Johann
  Speed Editor ausschalten, wie? redglass 6 1.840 31-07-2023, 10:05 10
Letzter Beitrag: nomade

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste